Marketing ist Werbung? Werbung ist nicht gleich Marketing!

Marketing-TagcloudIn den Köpfen vieler Unternehmer ist Marketing gleich Werbung. Hören sie den Begriff Marketing, denken Sie an hochglänzende Broschüren, Events und vielleicht auch an Werbebriefe. Dabei ist das falsch, falsch, falsch, denn Werbung ist lediglich ein kleiner Bestandteil des Marketings, ein Teil eines ganzheitlichen, tiefgreifenden Prozesses.

Marketing ist viel mehr als “bunte Bilder malen”

Marketing ist nämlich viel mehr als bunte Bilder und akkurate PowerPoint Präsentationen. Marketing umfasst unter anderem eine umfangreiche Analyse der aktuellen Markt- und Unternehmenssituation, die Ausarbeitung von Zielen und langfristigen Strategien zu deren Erreichung. Auch ein geeignetes Controlling und Maßnahmen zur Erfolgsmessung gehören zu den Aufgaben des Marketings. Zudem Dinge wie die Preis- und Sortimentsgestaltung. Nicht zuletzt natürlich auch das Aufsetzen und Durchführen von kreativen Maßnahmen.

In der Praxis macht das Marketing meist nur Werbung

In der Praxis wird in vielen Unternehmen leider tatsächlich nur Werbung praktiziert und ein Marketing, das den Anforderungen im Sinne eines strategischen Marketings, also des auf Diagnose begründeten ziel- und strategischen Einsatzes von Marketinginstrumenten und deren Controlling genügt, findet nicht statt. Dabei wird nicht selten das Geld zum Fenster hinaus geworfen, denn die Marketingmaßnahmen entstehen nach Bauchgefühl und stützen sich nicht auf fundierte Erkenntnisse und folgen keinen definierten Zielen, die auf die allgemeinen Unternehmensziele ausgerichtet sind.

Um Marketing statt Werbung zu betreiben, sollten die folgenden Grundregeln beachtet werden:

  • Führen Sie keine operativen Maßnahmen ohne strategische Vorüberlegungen durch!
  • Definieren Sie Ziele, die als Stoßrichtung für das Marketing dienen und auf Basis derer ein operativer Marketingplan ausgearbeitet wird.
  • Messen Sie den Erfolg Ihrer Maßnahmen. Prüfen Sie, ob der Aufwand gelohnt hat und justieren Sie ggf. Ihre Planung.
  • Verstehen Sie Marketingausgaben als Investition und nicht als Kosten.

Wozu ein strategischer, ganzheitlicher Ansatz?

Warum? Weil die strategische Marketingplanung hilft,  Zeit und andere Ressourcen sinnvoll einzusetzen und ökonomisch mit ihnen umzugehen. Und letztlich weil Marketing einen entscheidenden Beitrag zum Unternehmenserfolg leisten soll.

 

http://www.sinnwert-marketing.de/kontakt/


Über den Autor:

Rita LöschkeRita Löschke ist Expertin für strategisches Marketing und Geschäftsführerin der SinnWert Marketing GmbH.

Seit mehr als 17 Jahren ist Marketing ihr Broterwerb und ihre Leidenschaft. Sie trainiert, berät und unterstützt KMU-Marketer und Geschäftsführer in Marketingfragen. www.sinnwert-marketing.de


One thought on “Marketing ist Werbung? Werbung ist nicht gleich Marketing!

  1. Schöner Artikel!
    Bei uns ist bisher auch vieles nach dem Motto “mal schnell ne Mailing raus” gelaufen.
    Schön, dass du bei unserem neuen Projekt von Anfang an die Fehler vermeidest, die wir ohne dich gemacht hätten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.